Akademische Lehrpraxis der Universität Bonn

IMG_1528Sehr geehrte Patienten!

Wir planen den behutsamen  Rückgang zum Normalbetrieb

bei der derzeitigen Entwicklung der Coronapandemie

 

Zu Ihrem Schutz, dem Schutz anderer Patienten (vor allem der chronisch-kranken sowie älteren Patienten), des Praxispersonals und der Ärzte ist der Zugang zur Praxis weiterhin in einigen Punkten  reglementiert.

 

Zunächst erfolgt der Kontakt zur Praxis noch  ausnahmslos telefonisch
(Tel.: 0228/452563).    Oberstes Ziel ist dabei, Infekte -insbesondere Coronainfekte- frühzeitig zu erkennen und sie einer adäquaten Diagnostik und Behandlung zuzuführen.

 

In der kürzeren Vergangenheit hat sich gezeigt , dass sich viele  gesundheitlichen Probleme  telefonisch oder per Videosprechstunde klären lassen. Sicher machte sich seit Beginn der Pandemie eine allgemeine Zurückhaltung und Angst unter den Patienten breit , den Kontakt zur Praxis zu suchen .Alle Regelungen ,die wir eingeführt haben und weiter bestehen bleiben ,wurden zu unser allem Schutz etabliert. Zweifelsohne darf es in der Zukunft nicht dazu führen , wichtige Krankheitssymptome und Beschwerden nicht in der Praxis vorzuführen.

 

Vorsorgeuntersuchungen und Routinekontrollen finden wieder statt.

 

Informationen zur Ausgabe von Rezept-Überweisung und Formularen:

Die Ausgabe erfolgt Montag- Freitag von 11:00 – 12:00 Uhr über ein Fenster an der linken Gebäudeseite.

Rezepte und Überweisungen können Sie über folgende Kontaktwege bestellen:

  • Telefonischer Anrufbeantworter (Rezeptband im Sprachmenü)
  • Per Fax: 0228 / 45 44 89
  • Per Email: Dres.Kirsch.Troisdorf@t-online.de
  • Durch Einwurf in den Briefkasten
  • oder über die telefonische persönliche Direktbestellung (Ausnahme)

 

 

Wir bitten um Ihr Verständnis!

Bewahren Sie Ruhe und Umsicht. Wir sind für Sie da!!!

 

Bleiben Sie gesund!

Dres. T. u. S. Kirsch

 

 

Weitere wichtige Informationsquellen zur Coronainfektion auch über:

www.rhein-sieg-kreis.de

www.troisdorf.de

ww.rki.de (Covid 19 = Coronainfektion)